Herzlich willkommen!

Naturverbunden leben! Mit sich selbst, mit der Natur verbunden sein und die Natur-Kräfte in seinen eigenen Alltag integrieren – darum geht es in diesem Blog!

Wir teilen Wissen mit dir, Erlebnisse, vor allem Pflanzenkraft und unsere Selbstversorgungs-Gärtner-Erfahrungen. Inwärts naturverbunden und weltwärts naturverbunden. Einblicke und Ausblicke. Inspiration und Vernetzung.

Denn das ist genau das, wie wir leben, was wir sind und was uns ausmacht. In diesem Sinne rankt sich der Blog um unseren Ethnobotanischen Garten, der hier bei uns im schön geschwungenen Saarland gerade neu entsteht. Und um die ganzheitliche Ethnobotanik, die wir als „Sein – im Einklang mit der Natur“ übersetzen würden.

Der Garten ist dabei unser Ausgangspunkt, unsere Basis für unser Selbstversorgungs-orientiertes Leben, für unser Sein im Grünen. Er ist unsere Oase und ein wichtiger Ort der Wissensvermittlung und Er-Lebens-Raum für unsere Seminarteilnehmer, die zu uns zum Ethnobotanischen Institut kommen.

So schreiben wir aus der Praxis für die Praxis. Es geht bei uns um’s „echte Leben“ mit all seinen Seiten. Undogmatisch, weltoffen und ganzheitlich in dem Sinne, dass auch der Mensch mit all seinen Seiten und Aspekten ein wichtiger Teil der Natur ist.

In diesem Sinne wünschen wir: Viel Freude beim Lesen! Und danke fürs „Anteil-Haben“! Denn unser Garten ist ganz bewusst ein Ort der Wertschätzung aller „Naturreiche“: Mineralreich, Pflanzenreich, Tierreich, Menschenreich bis hin zu den geistigen Sphären – vor Ort und vielleicht kommt es – dank der modernen Technik – ja auch auf die Entfernung rüber 😉