• Ethnobotanischer Garten,  Pflanzenkraft,  Selbertun

    …die scharfen Immunstärker & Virenhemmer…

    Wie du „Senföle“ für dich nutzbar machen kannst Viele schrecken vor wissenschaftlichen Namen, hochgestochenen Inhaltsstoff-Bezeichnungen usw. zurück. Doch manchmal ist es ganz einfach. Wer mag, kann gleich runterscollen zum Meerrettich-Video, im Video erkläre ich auch alles. Doch hier noch paar Worte: Auch Pflanzen haben Schutzstoffe. Sie brauchen diese, um Wind & Wetter zu überstehen, sich abzugrenzen von scharweise Mikroorganismen und schlicht und ergreifend als Fraß-Schutz. Wir würden uns ja auch nicht völlig wehrlos ergeben 😉 Eine Inhaltsstoff-Gruppe sind die Senföle (auch Glucosinolate oder Benzylsenföl-Derivate genannt). Wir kennen sie im Meerrettich ausm Glas oder auch vom Senf, den wir im Kühlschrank haben… Hier könnte man weit ausholen, da der Senf beispielsweise…